Oktober 2

Kartenspiel schwimmen 7 8 9

kartenspiel schwimmen 7 8 9

Schwimmen (regional auch Schnauz, 31 oder Wutz) wird mit einem Blatt mit 32 Kreuz mit jeweils den Karten 7, 8, 9, 10, Bube, Dame, König, Ass. Die Karten 7. Schwimmen wird zu Glückspielen gezählt und unter den Namen wie „Blitz“, „Scat “ Neun und Zehn zählen so viel wie ihre Augen (also 7, 8, 9 und 10 Punkte). Wie spielt man Schwimmen oder auch 31 genannt. Dabei zählen 7, 8, 9 und 10 die entsprechenden Punkte,. Bube, Dame und König 10 Punkte und das As elf. Er und nur er hat das Recht, die eigenen aufgenommenen Karten gegen die auf dem Tisch liegenden einmalig auszutauschen. Nun beginnt ein Mitspieler und versucht durch Tauschen einer Karte eine höchstmögliche Punktzahl am besten 31 zu erreichen. Zunächst bekommt jeder die gleiche Anzahl von Spielmarken. Sobald ein Spieler keinen Jeton mehr übrig hat "schwimmt" er. Also schlagen Karo Ass, Kreuz Ass, Herz Ass 32 die drei Karten Pik Ass, Pik König, Pik Bube 31letztere schlagen Pik 9, Herz 9, Kreuz 9 30,5und diese drei Karten schlagen Kreuz König, Kreuz Dame, Kreuz Bube

Kartenspiel schwimmen 7 8 9 - Niveau

Passen ist in der ersten Runde nicht erlaubt. Eine Kombination dieser Art zählt immer 30 und einen halben Punkt. Hält ein Spieler 21 Punkte und kann er sich durch einen möglichen Tausch nicht entscheidend verbessern, so muss er in jedem Fall zahlen. Er kann entweder eine Karte oder alle drei Karten aus der Hand mit Karten in der Mitte tauschen — jedoch nicht zwei. Hier finden sie die Regeln zum Kartenspiel Schwimmen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 26.06.2016 von Nikoshura in category "online casino

0 COMMENTS :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *